Gebrauchsanweisung

Diese CD wird gestartet durch Öffnen der Datei start.htm mit einem beliebigen Internetbrowser. Sie enthält Informationen über knapp 200 Künstler der italienischen Renaissance in weitem Sinne. Sämtliche Informationen entstammen dem Internet, sind also durchweg nicht einmal Sekundär-, sondern Tertiärquellen.

Berücksichtigt wurden Künstler ab der späten Gotik bzw. Vorrenaissance bis zur Spätrenaissace. Der Schwerpunkt liegt allerdings in der Früh- und Hochrenaissance. Es wurden (willkürlich) die wichtigst erscheinenden Künstler berücksichtigt. Bei der Spätrenaissance und beim Übergang zum Barock wurden nur wenig Künstler aufgenommen.

Im Künstlerdatenblatt ist rechts ein Bild, das durch Klick vergrößert werden kann. Erneuter Klick führt zurück.